Jagalchi Fischmarkt

Fisch. Alles riecht nach Fisch, Fisch ist überall, Fisch ist alles. Irgendwie bin ich auf den Fischmarkt in Busan gestolpert, eigentlich wollte ich ein paar Secondhandläden durchstöbern, aber darauf, was man eigentlich machen wollte, kann man sich beim Reisen ja selten verlassen. Die HändlerInnen der aufgehäuften Fische tragen alle dicke Gummistiefel, die ebenfalls zuhauf an […]

Posted in South Korea | Leave a comment

Ein Cafébesuch sollte für gewöhnlich eine simple Angelegenheit sein: man sucht sich ein Café aus, wählt einen Tisch, einen Kaffee und eine Zeitung und genießt einige Stunden unantastbarer Sorglosigkeit. Die Profanität des Alltags und den Gedanken ans ungeputzte Badezimmer lässt man an der Türschwelle zurück und schwelgt im wohligen Gefühl, unermesslich Zeit zum Verschwenden zu […]

Posted in South Korea | Leave a comment

Temple Roaming in Busan

“Dingdong!” I bury my face in my pillow, in disbelief about the fact that I, after a long evening of heated Uno games and heavy Soju indulgence, decided to get up at 6 am for the great Busan Temple Hike. It is too fucking early. But it is also my day off, and today I […]

Posted in South Korea | Leave a comment